Sportmittelschule Kleinmünchen

Die in die Jahre gekommene Sportmittelschule wird Generalsaniert. Die gesamte Haustechnik wird abgebrochen und den neuen Standards angepasst. Im Zuge der umfassenden Sanierung wird das Bauwerk energetisch ertüchtigt, sodass ein Niedrigenergiegebäude entsteht. Die Ballsporthalle wird den Bedürfnissen der Handball- und Volleyballvereinen angepasst. Im Norden wird ein Zubau errichtet, mit welchem die Sporthalle nunmehr barrierefrei aufgeschlossen wird und zusätzliche Räumlichkeiten für die Vereine (VIP-Raum, Kraftraum, Nada-Raum ect.) geschaffen werden.

Das Bauwerk wird in drei Bauabschnitten saniert.
Erster Bauabschnitt Sanierung der Halle , Fertigstellung Oktober 2021
Zweiter Bauabschnitt Sanierung der Schule Stiege 1, Fertigstellung März 2022
Dritter Bauabschnitt Sanierung Schule Stiege 2, Fertigstellung Februar 2023

Sportmittelschule Kleinmünchen

Im ersten Bauabschnitt wird die Sporthalle saniert. Das Hallendach wurde bereits um 1,60 Meter angehoben.