Kindergarten Rohrmayrstraße

Die Eröffnung von vier neuen Gruppenräumen erfolgte im September 2016. Der Altbestand im Kindergarten Rohrmayrstraße wurde aufgebrochen, entkernt und eine großzügige Aula geschaffen, welche in den Neubau (Zubau) weiterführt. Der Zubau wurde aus massiven Holzelementen errichtet, die im Innenbereich als Holzoberfläche sicht- und spürbar sind.

Der Außenbereich wurde mit Wärmedämmung und einer hinterlüfteten vorvergrauten Holzschalung verkleidet. Dem Konzept entsprechend wurden auf der Nord- und Südseite Holzfenster gewählt. Diese hängen wie Bilder an der Wand und sorgen für einen möglichst geringen Kälte- und Wärmeeintrag. Zur Terasse und zum Garten hin öffnen sich die Räume über eine gut beschattete Pfosten- Riegelkonstruktion aus Stahl- Aluminium.