Hort Keferfeld

Ein neuer 6-gruppiger Hort deckt den Bedarf im Stadtteil am Standort der Volksschule Keferfeld. Der Stadtteil Keferfeld befindet sich südwestlich des Stadtzentrums.

Das Siegerprojekt des geladenen Wettbewerbes schließt im Südwesten unmittelbar an die Längsseite des bestehenden Turnsaales an und wird als zweigeschossiges Gebäude mit einer Teilunterkellerung ausgeführt. Der neue Hort ist im Norden an das bestehende Volksschulgebäude angedockt und schließt dieses durch einen Personenaufzug ebenfalls barrierefrei auf.

Geschätzte Gesamtinvestition inkl. Anbindung an den Bestand: ca. EURO 3,00 Mio. exkl. USt.

Geplanter Ausführungszeitraum: Sommer 2017 bis Herbst 2018